Was ist ein Symptom?

Aus systemischer Warte ist jeder Mensch eine Einheit, die sich aus unendlich vielen Teilen konstituiert – zum Beispiel aus Körper, Seele und Geist. Was bedeutet es, wenn diese Einheit an einem seelischen oder körperlichen Symptom leidet?

Das Wort Symptom leitet sich vom griechischen Wort für „Zufall“ ab. Es verweist auf ein Ungleichgewicht oder ein Problem, ohne selbst das Problem zu sein. Aus systemischer Warte ist vielmehr ein Symptom die scheinbar zufälig gewählte Sprache des Problems.

Wann immer sich ein Symptom meldet, gibt es Kommunikationsbedarf. Im NLP setzt man daher Methoden ein, die einen Dialog zwischen den ( un-)bewussten Teilen der Persönlichkeit ermöglichen. Wenn es gelingt, die Hinweise des Symptoms aufzugreifen und auf eine stimmige Art in das Leben zu integrieren, hat das Symptom seinen Zweck erfüllt und das Problem ist gelöst.

Wenn Sie Symptome als die Sprache Ihres Unbewussten annehmen, werden Störungen zu wertvollen Hinweisen darauf, was in Ihrem Leben noch fehlt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.