Was ist ein Separator?

Was ist ein Separator? Wie wird er im NLP und in Coaching-Anwendungen eingesetzt? Und wie kann in Alltagssituationen jeder Nutzen aus einem Separator ziehen?

Ein Separator oder Unterbrecher bewirkt den gezielten Wechsel eines mentalen Zustands. Er dient dazu, binnen weniger Sekunden Menschen aus unproduktiven mentalen Zuständen herauszuholen. Das Prinzip des Separators: Ein Überraschungseffekt.

Dieser Effekt kann zum Beispiel durch eine unvermittelt gestellte Frage erzeugt werden: Ach, übrigens: Wie war das noch einmal mit Ihrer Tochter? Er entsteht aber auch durch Bewegung: Der Gang zum Fenster oder zur Kaffeeküche, die Suche nach einem Stift oder die Aufforderung, einfach mal gemeinsam vor die Tür zu gehen. Durch den Überraschungseffekt wird die vorangegangene festgefahrene mentale Strategie unterbrochen, und der Raum für neue Ideen öffnet sich.

Ein Separator ist immer dann das Mittel der Wahl, wenn sich Gespräche im Kreise zu drehen scheinen. Jeder kann, auch ohne Coaching- oder NLP-Know-how, Überraschungseffekte einsetzen, um neue Fahrt in eine Situation zu bringen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.