Mit NLP Zeitempfinden verändern

Das Zeiterleben verändern mit NLP, geht das? Jeder hat schon mal den Eindruck gehabt, dass Zeit manchmal langsam und manchmal eben ausgesprochen schnell zu vergehen scheint. Doch kann man bewusst Einfluss auf die Qualität des Zeiterlebens nehmen? Mit Submodalitäten, den Qualitäten unserer Sinne, ist das kein Problem.

Aus NLP-Sicht ist Zeiterleben eine subjektive innere Repräsentation der Zeit mit Hilfe unserer Sinne. Menschen fühlen nicht nur Zeit, sondern erleben sie auch räumlich-visuell und auditiv. So erscheinen uns lange zurückliegende Ereignisse als fern und oft weniger gefühlsintensiv, während Geschehnisse unserer Gegenwart zumeist in greifbarer Nähe unseres Gesichtsfelds abgespeichert sind. Mit Hilfe der Submodalitäten, der Untereigenschaften bzw. spezifischen Qualitäten unserer Sinne, können wir auf die gleiche Weise langsame und schnelle Zeit im Gehirn repräsentieren.

Wie das funktioniert? Erinnern Sie sich an ein Ereignis, bei dem die Zeit für Sie angenehm langsam vergangen ist. Wie erleben Sie das dazugehörige Bild vor Ihrem inneren Auge? Wo in ihrem Gesichtsfeld ist es lokalisiert? Ist es hell oder dunkel, ist es kontrastreich oder kontrastarm? Welche Farben überwiegen? Welche Klangqualitäten nehmen Sie wahr? Rhythmen? Melodien? Monotonie oder Spannung? Wie genau fühlt sich angenehm langsame Zeit an?

Übertragen Sie all diese Qualitäten nun auf Ihre innere Repräsentation der Zeitspanne, die Sie als angenehm langsam erleben möchten. Sitzen Sie beispielsweise jetzt gerade am Strand und möchten Ihr Stranderleben innerlich verlängern, können Sie die oben erforschten Farb-, Ton- und Gefühlsqualitäten übertragen. Nehmen Sie einfach Ihr inneres Bild zur Strandsituation und passen Sie es an. Ihr Zeitlerleben wird nun verlangsamt sein.

Genauso verfahren Sie natürlich mit der als angenehm erlebten schnellen Zeit. Mit dieser Methode werden Sie sich nie mehr bei Wartezeiten langweilen. Auch die Erledigung eher unangenehmer Aufgaben wird Ihnen schnell von der Hand gehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.