Weiterbildung Systemisch-Dynamischer Moderator

Am 14. Oktober 2020 startet wieder eine neuntägige zum Systemisch-Dynamischen Moderator. Das Besondere am systemisch-dynamischen Moderieren: Hier rücken die Teammitglieder mit ihren Wahrnehmungen, Energien und Ressourcen in den Fokus, während Strukturen und lineare Lösungen in den Hintergrund treten.

Der systemisch-dynamische Moderator schafft Raum für einen Teamdialog, in dem zukunftsfähige Lösungen entstehen. Er nutzt Fragetechniken und Perspektivwechsel, um Komplexität zu erfassen, Kreativität freizusetzen sowie unterschiedliche Positionen und Sichtweisen zu vermitteln. Bedient er sich darüber hinaus dynamischer Methoden, verlässt er den linearen Moderationszyklus zugunsten einer selbstregulativen Dynamik. Er wird zum Facilitator, der den dynamischen Team-Prozess mit seiner Haltung erleichtert (engl. to facilitate) und befördert.

Weitere Informationen zur Weiterbildung erhalten Interessenten per Telefon unter (06201) 870697 oder per E-Mail unter Info@NLP-Rhein-Neckar.de oder auf der Homepage www.NLP-Rhein-Neckar.de.