CoachClub: Parts Party nach Satir

Weil NLP von der praktischen Anwendung lebt, ist es auch nach einer NLP- und Coaching-Ausbildung wichtig, am Ball zu bleiben, zu üben und das Gelernte zu aktivieren. Aus diesem Grund bietet das Institut NLP Rhein-Neckar, Weinheim, regelmäßig CoachClub-Abende an.

Der nächste CoachClub-Abend für Practitioner, Master und NLP-Coachs findet am Dienstag, 19. Oktober 2021, statt. Das Thema: Eine Parts Party nach der Methodik der systemischen Familientherapeutin Virginia Satir. Die Parts Party oder Teile-Party ist ein Format zur Teilearbeit. Die Gäste der Party repräsentieren die Teile des Klienten, die im Hinblick auf ein bestimmtes Thema von Bedeutung sind. Sie bekommen Handlungsanweisungen vom Klienten, in diesem Fall Gastgeber genannt, während er sich mit seinem Thema assoziiert.

Im Mittelpunkt jedes CoachClub-Abends stehen Praxisübungen, mit denen die Teilnehmer ihr Wissen auffrischen und ihre Format-Kenntnisse erweitern können. Jede NLP-Methode wird fachkundig demonstriert und dann in kleinen Gruppen trainiert. Die Arbeit in kleinen Teams fördert die Coaching-Fähigkeiten der Teilnehmer und bietet einen passenden Rahmen, um persönliche Themen vorantreiben zu können. Ein weiterer Vorteil der CoachClub-Abende: Hier lassen sich ausbildungsübergreifend neue Kontakte aufbauen.

Informationen erhalten Interessenten unter www.NLP-Rhein-Neckar.de, Info@NLP-Rhein-Neckar.de oder unter (06201) 870697. Um Anmeldung wird gebeten.