Was sind Microexpressions?

Achten Sie auf die Mimik Ihres Gegenübers? Fällt es Ihnen leicht, die Emotionen Ihres Gesprächpartners zu erkennen? Der Psychologe Paul Ekman hat die sehr schnell ablaufenden, unbewussten mimischen Reaktionen, die Menschen tagtäglich zeigen, intensiv erforscht. Auf dieser Basis entwickelte er ein Trainingsprogramm, mit dem sich das Verständnis für die so genannten Microexpressions vertiefen lässt.

Im Verlaufe jahrelanger Studien hat Paul Ekman Microexpressions studiert und katalogisiert. Seine Ergebnisse hat er in seinem Facial Action Coding System, kurz: FACS, zusammengefasst. FACS hilft, alle kulturübergreifenden, universellen mimischen Expressionen zu erfassen und ihr Erkennen zu trainieren.

Ekman unterscheidet neben einer Vielzahl weiterer Emotionen sieben Basisemotionen, die Menschen mittels Microexpressions ausdrücken: Trauer, Ärger, Wut, Zorn, Überraschung, Furcht, Ekel, Abscheu, Verächtlichkeit und Freude. Die Empathie-Forschung konnte zeigen, wie wichtig das Kalibrieren mimischer Reaktionen für unsere Empathiefähigkeit ist. Wer sein Gegenüber in der Kommunikation bewusst wahrnimmt, lernt die Emotionen seines Gegenübers richtig zu deuten und angemessen zu reagieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.